wurde erfolgreich dem Warenkorb hinzugefügt.

Herrliche Gewürze bringen einen schmackhaften Winter

Oktober 4, 2019 Julia´s Blog

Der Winter kehrt ein

Die Tage werden kürzer. Was bedeutet, dass die kalte Jahreszeit nun aber wirklich angebrochen ist. Die Herbstmäntel sowie Winterjacken finden auch schon Ihren Weg aus dem Kasten in unsere Gaderoben. Auch nach Handschuhen und den dicken Schals kramt man schon, um im Notfall bestens gerüstet zu sein.

Aber diese Zeit hat doch auch etwas Gemütliches. Während man im Sommer gern von einem Ort zum anderen zieht – sei es wegen dem Urlaub, diversen Sommer-Partys oder einfach nur um vom Job ins nächste Freibad zu hüpfen, werden wir im Winter gemächlicher. Wir genießen die Zeit vor dem Kachelofen und wärmen uns bei einer Tasse Tee gerne mal auf.

Apropos Kachelofen – habt Ihr nicht auch die Kastanien am liebsten aus dem glühenden Schwedenofen? Da sind sie doch unwiderstehlich, nicht wahr? Aber auch in unserem Kastanienzipf macht sich die herbstliche Steinfrucht ganz gut. Weshalb uns der Zipf auch noch im November und Dezember erhalten bleibt.

Screenshot 2019-09-25 at 18.55.10

Auch die herrlichen Geschmacksnoten von Zimt und der Birne bleiben uns in der Zimtschnecke und dem Birnentascherl weiterhin erhalten. Der Zimt ist übrigens ein Geheimtipp für alle Kälte-Erfrorenen. Er wärmt nämlich von innen und schmeckt auch super im Joghurt, Porridge oder mit Äpfeln.

Screenshot 2019-09-25 at 18.54.11

Auch das Rote Rüben Brot mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen gibt uns die notwendigen Vitamine und Ballaststoffe, die wir im Winter so gut brauchen können. Die Farbe der roten Rübe bringt den Schwung hinein, den wir in der kalten Jahreszeit doch ein bisschen benötigen.

Screenshot 2019-09-25 at 18.53.01

Neu im Programm ist in der süßen Abteilung unsere Marzipankrone. Wenn du also ein Mozart-Kugel-Fan bist, dann bist du bei diesem leckeren Plunder gut aufgehoben. Denn der einzigartige Geschmack der Mandel und die feine Süße harmonieren perfekt! Aber was erzähl ich dir hier – einfach mal ausprobieren.

Screenshot 2019-09-25 at 18.53.27

Außerdem gibt es im November und Dezember wieder unseren Kakao-Kokos-Strudel. Passt doch perfekt in die Jahreszeit, findet Ihr nicht auch? Aber auch die Kombination aus fein herben Kakao, der vollmundigen Kokosnuss und dem schmackhaften Vollkornstrudel machen jedes Stückchen dieser Leckerei zu einem kleinen Geschmackserlebnis.

Screenshot 2019-09-25 at 18.55.54

Zusätzlich wechselt unsere Dinkelschnecke zum Märchentier. Wieso? Weil der November Weihnachten einläutet und diese märchenhafte Zeit doch nach so etwas Süßem wie dem einfachen aber herrlichen Märchentier-Plunder verlangt :-)

Screenshot 2019-09-25 at 18.59.25

Als neuen Snack im November dürfen wir euch das Schinken-Croissant präsentieren. Es ist reichhaltig, enthält die notwendigen Ballaststoffe und harmoniert wirklich wunderbar. Ob als Jause für zwischendurch oder Frühstück – dieser Snack ist einfach immer ein guter Begleiter.

Screenshot 2019-09-25 at 18.54.46

Letztlich dürfen wir auch wieder unser Kümmelweckerl in der Runde begrüßen. Es bleibt uns auch noch im Dezember erhalten, weil das spezielle Gewürz – der Kümmel einfach wunderbar in die kalte Zeit passt. Der besondere Geschmack verfeinert nicht nur Gerichte, sondern er macht sie auch bekömmlicher. Nebenbei sagt man ihm nach, dass er die Verdauung anregt und Blähungen sowie Völlegefühl lindert. Für alle, denen Vollkorn-Gebäck normalerweise nicht so bekommt, ist die Vollkorn Kümmerlweckerl-Variante also durchaus eine gute Alternative.

Ich hoffe, unsere Wanderliste bietet schmackhafte Aussichten für euch im November ansonsten würde ich mich über Kommentare sehr freuen!

Eure Julia

Antwort schreiben

Sortiment

Bitte ohne … !

Sie möchten auf bestimmte Zutaten verzichten?

Zutaten filtern

Alle Angebote