wurde erfolgreich dem Warenkorb hinzugefügt.

Neues Jahr, Neues Glück

Januar 6, 2018 Julia´s Blog

Vorsätze, Ziele & Herausforderungen für 2018

Mit diesem Motto starten wir mit Ehrgeiz und Fleiß in’s neue Jahr. Neue Ziele sind auf unserer Pinnwand im Büro vermerkt und unsere treuen Mitarbeiten stehen hinter uns und scheinen voller Tatendrang zu sein. Die Backstube ist nach den Ferien sowie Feiertage wieder voll besetzt und ist wieder in den routinierten Alltag zurückgekehrt. Neue Aufgaben fordern uns heraus, doch wir sind enthusiastisch, dass wir diese mit Teamwork meistern werden.

Jahr für Jahr, setzten sich die Menschen Ziele, schmieden Pläne oder haben etwaige Bestreben. Die wohl gängigsten Vorsätze sind mit der eigenen Gesundheit verbunden und sollen das Leben aktiver gestalten. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr euch Vorsätze für dieses Jahr vorgenommen? Wir schon! Unter anderem zählt dazu, dass wir Sie weiterhin mit leckeren aber auch gesunden Gebäck verwöhnen, neue Produkte – die Ihren Geschmack treffen könnten kreieren, neue Standorte suchen und unser Teamwork innerhalb der Firma zu stärken und stets ein guter Arbeitgeber zu sein. Wir haben viel vor, aber wir setzen auch alles daran unsere neuen Vorsätze zu meistern. Und wir sind überzeugt davon, dass wir es mit unserer tatkräftigen und fleißigen Crew schaffen werden – Motivation hätten wir ja genug :-)

Mein persönlicher Vorsatz für dieses Jahr ist gesunde, leichte aber doch leckere Kuchen, Muffins, kleine Süßigkeiten für Zwischendurch aber auch herzhafte Snacks zum Naschen zu kreieren. Und weil die Motivation bereits groß war, gibt es auch hier schon den ersten gesunden, vitalen und wirklich leichten Muffin. Das Besondere darin ist Teffmehl – auch Zwerghirse genannt. Das Mehl ist ein wahrer Energielieferant, denn es enthält essentielle Aminosäuren, einen hohen Eisen- und Calciumgehalt und noch dazu enthält es Kohlenhydrate, die nur langsam freigesetzt werden. Somit macht es zugleich langanhaltend satt. Wegen seinen Inhaltsstoffen ist das Teffmehl besonders bei Sportlern geschätzt.

Das eigens gefertigte Rezept kreierte ich beim Arbeiten selbst. Einfach nach Lust und Laune kam es zu diesen Zutaten:

  • 150g Teffmehl
  • 10g Chiasamen
  • 1 Ei
  • 50g Vollkorn Dinkelmehl
  • 75ml Milch
  • 150g Apfelmuß
  • 125g Heidelbeeren
  • prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanillepaste

Chiasamen

Aber nun zur Anleitung: Begonnen wird damit die Chiasamen in Wasser einzulegen und den Ofen auf 180 Grad Celsius vorzuheizen. Mischt dann alle Zutaten bis auf die Heidelbeeren in einer Schüssel zusammen und vermengt alles zu einer homogenen Masse. Sobald die Chiasamen das Wasser aufgezogen haben, könnt ihr diese mit den Heidelbeeren zu der Masse geben. Alles gründlich unterheben und auf 12 Muffinformen verteilen. Backt sie dann etwa 20 Minuten bei Ober und Unterhitze. Falls ihr euch bezüglich dem Gargrad nicht sicher seid, dann macht einfach die Stäbchenprobe.Heidelbeeren

Die Muffins sind schnell gemacht, denn in nur 30 Minuten sind sie fertig und essfertig. Wie versprochen sind sie gesund und mit etwa 85 kcal pro Muffin wirklich sehr leicht. Da darf man sich gerne mal auch mehrere genehmigen 😉

Aber zurück zu den Neujahrs-Vorsätzen: Wir sind schon daran, unsere gesetzten Ziele für dieses Jahr zu erreichen. Aber egal um welche Vorsätze es sich bei Ihnen handelt, wir drücken Ihnen die Daumen dabei und wünschen Ihnen alles Gute für das Jahr 2018!

Muffins von Nahem

Antwort schreiben

Sortiment

Bitte ohne … !

Sie möchten auf bestimmte Zutaten verzichten?

Zutaten filtern

Alle Angebote